Wenn Models mit langen Beinen und einem guten Körper vorbeiziehen, sei es in einer Zeitschrift, auf Instagram oder bei der Live-Präsentation der neuen Sportkollektion von Topmodel Doutzen, denken Frauen nur an eines: So lange Muskeln will ich auch! Zumindest wir tun das! Die Frage ist aber, ob dies möglich ist? Können Sie auf natürliche Weise lange Muskeln entwickeln? Im folgenden Blog erklären Ihnen die Experten von Personal Body Plan, wie das geht.

Wie bekommt man lange Muskeln?
Die Wahrheit über lange Muskeln ist eigentlich sehr einfach. Die Gene spielen dabei die größte Rolle. Bei der Geburt ist es anatomisch und genetisch festgelegt, wo Ihre Muskeln beginnen und enden und ob Sie lange Muskeln haben oder nicht. Das einzige, was lange Muskeln beeinflusst, ist Mutter Natur selbst. Die schönen Models mit langen Beinen können sich eigentlich bei Mutter Natur für ihre genetische Veranlagung bedanken. Lange Muskeln bekommt man nicht, indem man Yoga oder Pilates macht, was manchmal behauptet wird, nein, die Wahrheit liegt wirklich in Mutter Natur selbst.

Muskeldefinition schaffen
Sie können vielleicht keine langen Muskeln bekommen, aber Sie können Muskeldefinition erzeugen, was wir normalerweise meinen. Das bedeutet, dass Ihre Muskeln sichtbarer werden, oder die Formgebung Ihres Körpers. Krafttraining ist ein Teil davon, aber nicht der wichtigste. Die Formung Ihres Körpers erfolgt zwar durch Krafttraining, aber die Definition erfolgt durch die Ernährung. Die Ernährung hat den größten Einfluss auf die Schaffung eines Kaloriendefizits und das ist notwendig, um Ihren Fettanteil zu senken, damit die Muskeln besser sichtbar werden.